22.12.2014

Martin Henning

Frühe Bescherung - „Pille danach“ für englische Frauen gratis

Martin Henning

Frühe Bescherung - „Pille danach“ für englische Frauen gratis

07.12.2011

So kann die nächste Weihnachtsfeier kommen: In Großbritannien können Frauen vor den Weihnachtstagen kostenlos die „Pille danach“ erhalten.

Die britische Schwangeren-Beratungsstation BPAs hat diese ungewöhnliche Aktion kürzlich ins Leben gerufen. Sie begründet ihren Dienst an der britischen Frau mit den regelmäßig hohen Schwangerschaftsraten im Januar.

Durch die vielen Feiern zwischen Weihnachten und Silvester und die Apothekenschließungen während der Feiertage, die den Erwerb der Verhütungspillen deutlich erschwere, sei die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Schwangerschaft zum Jahreswechsel besonders groß.

In den kommenden Wochen können interessierte Frauen das kostenlose Angebot wahrnehmen. Nach einer 15-minütigen Telefonberatung erhalten sie neben einer Vorratspackung an Pillen auch eine Packung Kondome und Ratgeberliteratur. Die „Pille danach“ kann bis zu 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.
 

das könnte Sie auch Interessieren

16.08.2012

News

FAO spricht sich für nachhaltigere Ernährungsweise aus

Der Ernährungsweise der Menschen muss nachhaltiger werden, um die biologische Vielfalt und die Ökosysteme der Erde zu schützen. So lautet die Forderung der Ernährungs- und ... weiterlesen

30.11.2011

News

Palmöl: REWE-Group in Deutschland am nachhaltigsten

Die REWE-Group ist im Hinblick auf ihre Palmöl-Strategie der nachhaltigste Lebensmittelhändler in Deutschland. Das ist das Ergebnis der „Palmöl-Scorecard“ des World Wide ... weiterlesen

04.04.2013

News

Fluggäste bei Samoa Air zahlen nach Gewicht

Die Fluglinie Samoa Air im kleinen Pazifikstaat Samoa hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen, um dem Problem seiner immer fülliger werdenden Bevölkerung Herr zu werden: Sie hat ... weiterlesen

21.11.2011

News

Werdende Väter leben gesünder

Männer, die ihr erstes Kind bekommen, verändern ihren Lebensstil überdurchschnittlich oft. Zu den Veränderungen gehören eine Verringerung des Alkohol- und Zigarettenkonsums ... weiterlesen

09.10.2014

News

Fast 60 Prozent möchten, dass der Partner abnimmt

Liebe macht tolerant. Trotzdem sind viele Menschen mit dem Lebensstil ihres Partners nicht hundertprozentig zufrieden. Die British Heart Foundation fragte 1.500 Frauen und Männer: „Was ... weiterlesen

09.10.2013

News

38 Prozent der Arbeitnehmer denken, dass ihr Job krank macht

Gesundheitskiller Arbeit? Knapp Zwei Fünftel aller Beschäftigten glauben daran, ergab eine Umfrage der Krankenversicherung DKV. Dies berichtete die „Welt“ am Montag. ... weiterlesen